Wir gestalten IT für Kommunen -


gestalten Sie Ihre Zukunft bei der kdvz!

Projektmanager Beratungsdienstleistung [m/w/d]

Der Zweckverband Kommunale Daten­ver­arbeitungszentrale (kdvz) Rhein-Erft-Rur ist als IT-Dienstleister bereits seit über 40 Jahren Partner und erster Ansprechpartner für 33 Kommunal­verwaltungen im Raum Köln in allen IT-Fragen in Rat- und Kreishäusern. Unseren Kunden bieten wir ein umfang­reiches Serviceangebot – von der Bereit­stellung kommunaler Fach-Software bis zur Versorgung mit professionellen IT-Infrast­rukturen. Die kdvz beschäftigt in Frechen rund 150 Mitarbeiter/innen und bildet seit Jahren erfolgreich IT-Nachwuchskräfte aus.

Was Sie erwartet

Sie unterstützen Kommunalverwaltungen im digitalen Wandel, indem Sie den Implementierungsprozess neuer Softwareprojekte steuern und organisieren. Zudem erarbeiten Sie in Absprache mit den Verwaltungen die Konzeptionierung sowie die Umsetzung diverser Digitalisierungsprojekte - bspw. im Bereich des Dokumentenmanagementsystems DMS. Gemeinsam mit Ihrem Team fungieren Sie als Schnittstelle zwischen Anwender/innen, Verwaltung und Technik. Es erwartet Sie ein breites Spektrum an Aufgaben, die Sie mit viel Engagement und Verantwortung umsetzen.

Die Stelle kann in Vollzeit oder vollzeitnaher Teilzeit wahrgenommen werden.


Welche Aufgaben Sie übernehmen

    • Projektsteuerung und Projektorganisation
    • Prozessaufnahme inkl. Beratung
    • Betreuung der Einführung von Dokumentenmanagementsystemen
    • Analyse von Verwaltungsprozessen zur Digitalisierung
    • Beratung zu geplanten Digitalisierungsvorhaben
    • Schulung der Anwender/innen in Präsenzveranstaltungen sowie online

Was wir von Ihnen erwarten

Erforderlich

  • ein abgeschlossenes Studium mit einschlägiger Fachrichtung oder eine vergleichbare Qualifikation mit entsprechender mehrjähriger Berufserfahrung
  • Kenntnisse in den Bereichen der Projektsteuerung und Prozessmanagement
  • Motivation, sich in ein komplexes Umfeld einzuarbeiten
  • hohes Maß an Service- und Kundenorientierung
  • PKW-Führerschein

Wünschenswert

  • Kenntnisse über kommunale Verwaltungsarbeit
  • Erfahrung mit Dokumentenmanagement-Softwares

Darüber hinaus sind Sie kommunikations- und teamfähig, arbeiten eigeninitiativ, organisiert und strukturiert. Die Einarbeitung in neue Technologien und Aufgaben fordert Sie heraus. Eine analytische und lösungsorientierte Denk- und Handlungsweise rundet Ihr Profil ab.


Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen in unserem Online-Portal!

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung